der Klang von Zuckerwatte

Die wunderbare Teewelt von shuyao: zwei herrliche Starter-Sets zu gewinnen!

Wer hätte das gedacht? Also ich ganz bestimmt nicht. Dennoch… es ist wahr: Ich liebe Tee! Ich liebe ihn so sehr, dass ich ihn in der letzten Woche in Massen getrunken habe. Und das von jetzt auf nachher.

Nun ist es nicht so, dass ich Tee vorher nicht leiden konnte. Überhaupt gar nicht! Ich lieb(t)e weißen Tee, grünen Tee und very british Assam mit etwas Milch und Zucker… Doch eine wirkliche, richtige heiße Liebe war es nicht. Ich konnte mir sehr gut einen Alltag ohne Tee vorstellen.

Doch es sollte sich alles ändern. Und das ganz plötzlich. Liebe-auf-den-ersten-Blick-like. Wir trafen uns, der Tee und ich, und es funkte, blitzte, knallte… und seitdem treten wir immer im Doppelpack auf, mein Tee und ich.

Aber wie kam es denn nun dazu?, fragt Ihr Euch vielleicht. Was bekehrt einen nicht-unbedingt-Tee-Trinker und lässt ihn dann im Tee-Glück schweben?

20130615-IMG_3938

Vor ein-zwei Wochen zog der wunderbare teamaker von shuyao bei uns ein. Mit einigen köstlichen Teesorten. Tja. Und sofort war ich begeistert: Schönes Design (das ist bei mir schon einmal ganz wichtig und dann noch rundum stimmig? Perfekt!). Dazu ein klasse Mix aus Pu Erh-, Beeren-, Kräuter-, Oolong-, Grünen- und Weißen Teesorten, von wärmend bis erfrischend und beruhigend bis anregend alles dabei.

Und seither ist es um mich geschehen: Jeden Morgen, gleich nach dem Aufstehen, rede ich mit meinem Tee. Ganz liebevoll. Ich sage ihm, wie es mir heute geht, was ich brauche, wie ich mich fühle, erzähle im meine geheimen Träume. Und er antwortet mir mit einem Flüstern, welche Sorte heute zu mir passen würde.

Dann öffne ich das Tee-Döschen, das heute zu mir passt und schnuppere erst einmal ganz glücklich an den duftenden Teeblättern, bevor ich die Portion in den teamaker gebe. Anschließend überschütte ihn mit Zuneigung in Form von heiß-dampfendem Wasser. Und dann schaue ich ihm zu. Ich sehe, wie er aufblüht, in dem flüssigen Glück tanzt und umher wirbelt und so langsam das Wasser mit sich selbst füllt; mit seinem Duft, mit seinen Farben und mit seinem Geschmack. Und ich kann mich kaum satt sehen, so schön sieht er aus.

20130615-IMG_3942

Und wenn ich dann den ersten Schluck trinke, geht es mir gut. Er belebt, er beruhigt, er bringt mich ins Gleichgewicht und er inspiriert mich. Und ich kann ihn immer wieder und wieder auffüllen und mich an ihm satt trinken.

Mein Schatz weiß von meiner Affäre. Und findet sie auch ganz toll. Ab und an lasse ich ihn daran teilhaben und gebe ihm einen Schluck ab. Er hat mir sogar einen Wasserkocher ins Büro gestellt, damit ich nicht immer bis in die Küche laufen muss um diese Affäre am Laufen zu halten. Das ist Liebe!

Das Tolle an dem teamaker ist: er ist Teekanne, Thermosbehälter und Trinkgefäß in einem. Man macht seinen Tee direkt in ihm und bekommt durch das integrierte Sieb im Deckel beim Trinken doch nur den Tee selbst und nicht auch die Teeblätter in den Mund. Er ist wasserdicht und hat oben auf dem Deckel einen Hebel um die Trinköffnung zu öffnen bzw. zuzudrehen. Er ist aus doppelwandigem Plastik, lässt sich also auch mit heißem Inhalt super in die Hand nehmen und wird sogar in Deutschland hergestellt.

Und auch die Tees sind klasse! Nicht nur hören sich die Sorten allesamt sehr lecker an, sondern sie sind super harmonisch abgestimmt und es ist für jeden was dabei, von grün, bis schwarz bis hin zu oolong, von pu erh bis hin zu Früchte- und Kräutertees.

Die Teedöschen mit den einzelnen Sorten sehen aus wie kleine chinesische Teehäuschen und sind wunderbarerweise biologisch abbaubar.

20130615-IMG_3939

Und das allertollste an den Tees ist: sie sind nicht nur qualitativ hochwertig und lecker; sie bittern nicht nach. Das bedeutet: Man kann das Wasser drin stehen lassen, stehen lassen, stehen lassen. Und ist es alle, kann man den Tee wieder auffüllen und das immer wieder und wieder. Je nach Sorte kann man seinen Tee bis zu fünf Mal aufgießen. Wirklich wahr!

Für mich, als jemand, der täglich normalerweise viel zu wenig trinkt, ist der teamaker klasse. Er sieht einfach so appetitanregend aus mit seinem schicken Design und den Teeblättern, die im Wasser herum tanzen und einen anlachen, dass man doch noch einen Schluck nehmen soll. Seit ich ihn habe und regelmäßig auffülle trinke ich deutlich mehr und fühle mich wohler.

Warum ich Euch das alles erzähle? Das beste kommt ja erst: Ich habe nämlich eine Sommer-Überraschung für Euch! Ich verlose zusammen mit shuyao zwei herrliche Starter-Sets. Ja, genau: 2 teamaker mit jeweils 5+2 Tagesportionen Tee gibt es zu gewinnen. Zum Ausprobieren, Testen und zum Verlieben! Zudem bekommen die beiden glücklichen Gewinner den teamaker in ihrer Wunschfarbe zugeschickt.

teamaker_blau

Produktfoto bereit gestellt von shuyao

Was Ihr tun müsst um bei der Verlosung dabei zu sein?

Hinterlasst mir bis zum Sonntag, den 14. Juli hier zu diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir, warum Ihr so einen teamaker unbedingt braucht und welche Farbe ihr Euch für Euren teamaker wünscht.

shuyao teekultur to go macht mobil mit dem shuyao teamaker

Produktfoto bereit gestellt von shuyao 

Die Regeln zum Mitmachen:

  1. Verratet mir unten im Kommentarfeld zu diesem Beitrag, warum Ihr so einen teamaker unbedingt braucht und welche Farbe Ihr Euch wünscht.
  2. Mitmachen darf jeder, der in Europa wohnt.
  3. Jeder Beitrag bei den Kommentaren unten in diesem Beitrag nimmt an der Verlosung teil. Mehrfache Kommentare erhöhen allerdings nicht die Gewinnchance. Jeder Teilnehmer landet folglich fairerweise nur einmal im Lostopf.
  4. Einsendeschluss ist der 14. Juli um 23.59 Uhr. Später eingereichte Kommentare werden nicht berücksichtigt.
  5. Die Gewinner ziehe ich persönlich und gebe sie hier auf dem Blog bekannt. Die Gewinner werden zudem per E-Mail benachrichtigt und haben danach eine Woche Zeit um mir eine Antwort mit ihrer Postadresse zu schicken. Die Preise werden mit der Post versandt.
  6. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen und die Preise können auch nicht in bar ausgezahlt werden.
SHU175 teamaker jade+6 cabs#

Produktfoto bereit gestellt von shuyao

Ich wünsche Euch viel Erfolg und freue mich riesig auf Eure Kommentare! Und nun muss ich weg… Mein Tee ist schon wieder alle und ich muss mich um Nachschub kümmern!

Habt ein wunderbares Wochenende!
Eure Ylva

———

Juhu – die beiden Gewinner stehen seit heute fest! Und für alle anderen gibt es als Dankeschön für das Mitmachen ein kleines Trostpflaster. Wer gewonnen hat, könnt Ihr hier nachlesen!

Gepostet in:
Tags:

110 Kommentare zu “Die wunderbare Teewelt von shuyao: zwei herrliche Starter-Sets zu gewinnen!

  1. Hey Ylva- super: ich wollte mir einen Teamaker kaufen 🙂 jetzt warte ich noch ein bisschen und hoffe auf Losglück!
    Wünschen würde ich mir den -Überraschung- in pink 🙂 und brauchen tu ich den, weil ich wieder viel zu viel Kaffee trinke statt Tee.
    Liebe feuchtfroehliche Grüße
    Rebecca

    1. Juhuuu! Meine erste Teilnehmerin! 🙂 Ich freu mich riesig, dass Du mitmachst! Da kommt die Verlosung für Dich ja wirklich wie gerufen 😉

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsch Dir noch ein wunderschönes Wochenende!
      Ylva

  2. Uschi Schröder sagt:

    Ylvchen du weisst, dass ich ein Tee-Junkie bin. Es geht nichts über einen guten, starken „Labsal“ Tee am Morgen, am Mittag, am Abend. Für den Markt wär so ein Teamaker schon praktisch, besser als die Thermoskanne. Ein roter wär passend. Also schmeiss mich in den Lostopf 🙂

    1. Hallo liebe Uschi,

      ja, Du – für den Markt ist so ein Teamaker ganz bestimmt eine super Sache! Und Du kannst sie auch echt mal vergessen, wenn gerade viel zu tun ist, da der Tee ja nicht nachbittert 🙂

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsch Dir einen schönen Samstag!
      Ylva

  3. die paule sagt:

    hallo liebe ylva,
    oh ist das toll, den hab ich ja noch nie gesehen! dabei bin ich begeisterte teetrinkerin, sowohl im winter als auch im sommer. und leider auch oft zu-wenig-trinkerin, was mir mit dieser tollen tassenkanne sicher nie passieren würde 😉 und der teamaker ist sicher auch ganz toll, wenn ich im winter dann das babymädchen bei schnee und eis durch die gegend schieb 🙂
    ich drück mir also feste die daumen und hätte ihn gern in lila/pink (das zweite von links ;-))

    liebe grüße und ein entspanntes wochenende mit viel tee!
    die paule

    1. Hallo liebe Paule!

      Oh: na da erst einmal ganz herzlichen Glückwunsch zum Babymädchen! 🙂 Für winterliche Waldspaziergänge ist so ein Teamaker natürlich super: Wärmflasche für innen und außen zugleich quasi! 😉

      Ich wünsch Dir viel Glück und ebenfalls ein teereiches und entspannendes Wochenende!
      Liebe Grüße!
      Ylva

  4. Ilka sagt:

    Liebe Ylva,
    hmm, ja, ich trink auch immer zu wenig. Und werd mir jetzt gleich mal ne klassische Tasse Tee machen… so ein Teamaker wär natürlich schon super dafür!
    Ich steh auch sehr auf lila, und folge damit hier der Mehrheit 😉
    Ganz liebe Grüße
    Ilka

    1. Hallo Ilka,

      ja für Wenigtrinker ist das echt optimal! Wenn der Teamaker neben mir steht nehm ich immer wieder einen Schluck und auf einmal ist der Tee alle 😉

      Viel Glück wünsch ich Dir und liebe Grüße!
      Ylva

  5. Christina sagt:

    Liebe Ylva,
    das hab ich Dir ja schon gezwitschert, aber hier nochmal, was für ein schöner Artikel! Ich muss häufiger reinschauen!!!
    Ich liebe Tee und wenn der Liebste die Kaffeemaschine auffüllt, kocht er immer Wasser für mich – da muss er gar nicht fragen! 🙂
    Früher habe ich schwarzen und grünen Tee nicht gemocht, mittlerweile bin ich passionierte Teetrinkerin und mag alle Sorten, habe mich absolut wiedererkannt, als Du meintest, dass der Tee Dir zuflüstert, welche Sorte es heute sein soll! 🙂
    Ich denke nicht, dass ich noch weiter ausführen muss, warum ich noch so ein Ding brauche – der sieht so cool aus und ich hätte meinen Tee immer zur Hand!
    Bei der Farbe kann ich mich noch nicht recht entscheiden… zuerst dachte ich an Lila, aber das Blau gefällt mir auch ganz gut… und das Türkis auch… das müsste ich mir dann wohl nochmal überlegen! 🙂
    Liebe Grüße
    Christina

    1. Hallo liebe Christina,

      *hihi – ganz lieben Dank! Bei diesem Beitrag „flutschten“ die Sätze nur so aus mir raus. Schreiben macht einfach so sehr Spaß und wenn es dann noch gerne gelesen wird ist es umso schöner 🙂

      Und wie schön, eine gleichgesinnte Teeflüsterin gefunden zu haben! Ich stehe gerade wirklich jeden Morgen einige Minuten vor meiner Box mit den Teesorten und überlege hin und her 😉

      Ich drücke Dir auf alle Fälle ganz feste die Daumen!
      Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende mit viel lecker Tee!
      Ylva

  6. Jessi sagt:

    Hallo Ylva.

    Der Tea-Maker scheint echt toll zu sein. An jeder Ecke findet man begeisterte Testberichte.
    Aber bislang war kein Testbericht so wunderbar geschrieben wie deiner. Ich werde jetzt direkt in die Küche gehen und einen Tee aufsetzen.
    Denn eigentlich lerne ich Tee. Warum ich ihn trotzdem so selten trinke, ist mir selbst ein Rätsel.
    Deswegen würde ich mich gerne auch mit dem Teefieber, das sich befallen hat, anstecken lassen.
    So ein schicker, blauer Tea-Maker wäre schön toll.

    Deswegen versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße,
    Jessi

    1. Uschi Schröder sagt:

      gell keiner schreibt so schön wie ylva…..für sie ist alles ein Fest…..freu mich immer wieder drüber

      1. Dankeschön! 🙂 Ich freu mich auch immer wieder, wenn es Euch gefällt!

    2. Hallo liebe Jessi,

      ja, der Teamaker ist wirklich ganz toll! Ich hätte das auch nie gedacht so eine große Liebe zu Tee zu entwickeln, aber es hat ja doch super geklappt 😉

      Genieße noch schön Deinen Tee und wer weiß – vielleicht kannst Du ihn ja bald glücklich aus dem teamaker trinken 😉 Ich drücke die Daumen!

      Ganz liebe Grüße!
      Ylva

  7. Kitty Wu sagt:

    Liebe Ylva,
    das klingt ja spannend, den Teamaker hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm und dass, obwohl er quasi für mich gemacht ist. Als chronische Teebeutel-in-der-Tasse-Vergesserin habe ich leider oft eine bittere Plörre vor mir, weil ich einfach mal wieder zu schusselig war. Besonders der türkise Teamaker hat es mir angetan! 🙂
    Magst du noch verraten, wo man den Teamaker und die Kapseln kaufen kann (für den Fall, dass ich nicht zu den glücklichen Gewinnern zähle)?
    Liebe Grüße
    Sabrina

    1. Hallo liebe Sabrina!

      Ja, Du ich habe früher die Teebeutel auch immer gerne vergessen rauszunehmen – oder noch besser: die guten grünen Teeblätter in der Kanne schwimmen lassen. Hach 😉

      Und klar verrate ich gerne, wo es den zu kaufen gibt: den teamaker kannst Du ganz praktisch bei shuyao auf der Homepage bestellen. Die Lieferungen waren bei mir auch immer ratzfatz da. Wenn Du magst, kannst Du Dich dort auch schon einmal durch die Mengen an Teesorten scrollen, die es dort gibt 😉 Hier ist der Link: http://www.shuyao.de/

      Ganz liebe Grüße – ich drücke Dir feste die Daumen! 🙂
      Ylva

  8. Tonia sagt:

    Oh ja, ich bin ein Teefan! Aber ich habe noch keinen Tea-Maker:( Dein Bericht ist wirklich toll, anfangs wollte ich gleich eine Frage posten, aber die hast du mir dann im nächsten Absatz schon beantwortet: Find ich super, dass der Tee nicht nachbittert. Genau das stört mich nämlich meistens. Ich vergesse ihn nach der Ziehzeit sofort rauszunehmen und dann habe ich den Tee-salat. Wenn ich gewinnen würde, würde mich das total freuen, dann könnte ich endlich meine Thermoskanne entsorgen (ich glaube die ist sowieso undicht:). Schön finde ich die rote und die hellgrüne. Falls ich gewinne würde ich mich da einfach überraschen lassen.
    Liebe Grüße von Tonia von Backenmachtfroh

    1. Hallo liebe Tonia,

      dass der Tee nicht nachbitter ist wirklich so klasse. Ich hab den auch schonmal abends nicht ganz ausgetrunken gehabt und am Morgen wollte ich ihn dann doch nicht wegkippen… und es hat noch super geschmeckt. Also wirklich ganz super!

      Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine undichte Thermoskanne bald weg kann und wünsche Dir noch einen schönen Samstag! 😉
      Ylva

  9. Nicky sagt:

    Warum ich den Teamaker unbedingt brauche???? Na weil meine Kunden dann auf meinem Schreibtisch mal was originelleres sehen als eine schnöde Teetasse und ich mich nicht mehr ärgern muss wenn ich nach einem Gespräch in die Küche komme und sehe dass ich den teebeutel vergessene habe und der tee jetzt bitter ist…..

    Dunkelgrün würde mir super gefallen. (Komplett durchsichtig gibt ws ja leider nicht, oder????)

    Liebste Grüße Nicky

    1. Hallo Nicky,

      ohja, auf dem Schreibtisch macht der Teamaker wirklich gut was her. Meine Kollegen im Büro gucken auch immer, was ich da mitbringe 😉 Und die nicht nachbitternden Teeblätter sind natürlich das allerbeste. So stressfrei und so lecker!

      Ich drücke Dir die Daumen für den dunkelgrünen Becher (nein, soweit ich weiß gibt’s den leider nicht in farblos)! Ganz liebe Grüße,
      Ylva

  10. Lars sagt:

    Das klingt echt sehr interessant, und daher will diesen Teamaker gerne haben. Vielleicht habe ich Glück. Blau ist meine Farbe.

    1. Hallo Lars,

      gerne doch: immer rein in den Lostopf! Ich wünsche viel Glück und noch ein tolles Wochenende!

      Ylva

  11. Liebe Ylva,
    eine tolle Liebeserklärung an den Tee! Ich liebe schwarzen Tee schon jetzt, kann aber auf der Arbeit meine Tasse nicht nicht mit an den Schreibtisch nehmen und deshalb trinke ich jetzt Kaffee… Mit einem Teamaker und Tees, die nicht nachbittern könnte ich meinen Tee in der Pause vorbereiten und in der nächsten Pause trinken – herrlich! Ich hätte den Teamaker gerne in hellgrün. Kann man die Kapseln online bestellen?

    Vielen Dank für den tollen blog,
    Deine Juli

    1. Hallo Juli,

      lieben Dank! <3 Freut mich riesig, dass es Dir hier gefällt! Gerade für die Arbeit ist der Teamaker wirklich super klasse! Ich nehme ihn auch immer mit und sogar der Schreibtisch ist sicher vor mir Tollpatsch, da der Behälter komplett wasserdicht ist (vorausgesetzt man dreht den Hebel immer schön brav auf "zu").

      Ja, die Kapseln gibt es auch online. Am besten bestellt man die bei shuyao direkt. Dort hat man auch das volle Sortiment und kann sich durch die verschiedenen Sorten, Wirkungen und Empfehlungen klicken. Shopping ist da also immer fast wie Weihnachten 😉 Schau mal hier: http://www.shuyao.de/

      Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Glück bei der Verlosung und wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      Deine Ylva

  12. moey sagt:

    Oh wie schön!
    Ich schleiche ja ehrlichgesagt schon seit 2 Jahren um so einen Teamaker herum und habe ihn mir doch nie gekauft. Warum weiß ich gar nicht…
    Ich bin einfach nicht der typische Teetrinker, der sich Beuteltee oder ne Kanne Tee aufgießt. Das ist mir irgendwie immer zu umständlich. Deswegen wäre dieser Teamaker wirklich perfekt für meine Ansprüche und deswegen hüpfe ich gerne mit bei dir in den Lostopf!

    Nette Grüße,
    Maja

    1. Hallo liebe Maja,

      na dann wird das ja wirklich höchste Zeit! 😉 Der Teamaker ist wirklich fabelhaft unkompliziert und praktisch. Ich habe früher ja selbst nur selten Tee getrunken und da auch nur meine Lieblingssorten… oder halt mal einen Espresso. Aber nun trinke ich über einen Liter Tee am Tag und bin begeistert.

      Ich drücke Dir die Daumen und wünsch Dir noch ein tolles Wochenende!
      Ylva

  13. InaMia sagt:

    Liebe Ylva,
    ha, in deinen ersten Absätzen hab ich mich voll wieder gefunden. Ich mag Tee zwar, aber eine richtig heiße Liebe ist das zwischen uns nicht, in meinem To-Go-Becher ist bisher immer Kaffee. Wie fein wäre da ein Tee-Maker-To-Go, am liebsten in türkis.
    Vielleicht klappts ja und der hübsche Becher kann in meine Handtasche einziehen 🙂
    Liebe Grüße,
    Carina

    1. Hallo liebe Carina,

      ja, ne – total hübsch so ein Teamaker. Den trag ich auch echt gern mit mir herum 🙂

      Ich drücke Dir die Daumen, dass Du auch bald unter die Teefans gehörst und einen schicken türkis-farbenen Becher stolz in der Handtasche spazieren tragen kannst.

      Ganz liebe Grüße,
      Ylva

  14. goldlola sagt:

    Ich brauch unbedingt so einen Tea Maker, weil ich sehr gerne Tee trinke. Und frisch aufgebrüht, schmeckt er am besten. Am schönsten finde ich den grünen Teamaker.

    1. Hi,

      ja super! Dann drücke ich mal ganz feste die Daumen für den Teamaker in grün. 🙂

      Viele Grüße!
      Ylva

  15. Liebe Ylva,
    das ist ja toll, ein Teemaker. Ich bin ein begeisterter Teetrinker und würde mich daher riiiiiieeeesig über einen türkisen Teemaker freuen.
    ‚Hüpf in den Lostopf‘
    Liebe Grüße
    Simone

    1. Hallo liebe Simone,

      ja, gerne – hüpf nur rein! 🙂 Ich freue mich sehr, dass Du mitmachst und drücke Dir auch feste die Daumen!

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Ylva

  16. wallygusto sagt:

    es ist kaum zu glauben, aber ich bin echt zu faul zum tee kochen :-). leider trinke ich darum im büro zuviel kaffee und gehe meinen kolleginnnen schon auf die nerven, weil mich das koffein ganz hippelig macht. klingt dick getragen? ist es auch, aber ich will doch unbedingt den shuyao teamaker in lila ausprobieren 😉

    1. Hihi! Ich schaffe auch nur meine zwei Tassen Espresso am Tag, sonst könnte man mich glatt in ein Hamsterrad stellen 😉 Mit dem Teamaker ist das Teemachen jedenfalls super unkompliziert und selbst ich faule Socke schaffe es regelmäßig aufzufüllen. Und nach ein paar Tagen merkt man dann doch, wie viel besser man sich fühlt.

      Ich drücke Dir und Deinen Kolleginnen die Daumen 😉
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
      Ylva

  17. Sarah W. sagt:

    Liebe Ylva,
    ich mag den Teamaker unbedingt haben, weil ich meinen Tee immer überall mit hinnehme. Dabei bin ich oft traurig, wenn der Becher leer ist – wieder auffüllen können wäre perfekt!
    Am schönsten finde ich den türkisen.

    Liebe Grüsse, Sarah

    1. Hallo liebe Sarah,

      super, immer nur rein in den Lostopf! 🙂 Ich drücke Dir die Daumen für auffüllbaren Tee to go und wünsche Dir noch ein tolles Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Ylva

  18. Hallo liebe Ylva,
    auch ich bin begeisterte Teetrinkerin und da käme so ein wunderschöner und praktischer Teamaker gerade richtig! Für mich darf es der türkisfarbene sein. 😉

    Hüpf, hüpf ins Lostöpfchen!
    Liebe Grüße,
    Marie

    1. Hallo liebe Marie,

      super, noch ein Tee-Liebhaber! Da ist so ein Teamaker wirklich genau das richtige für Dich!

      Ich drücke Dir feste die Daumen für den Teamaker in türkis und wünsche Dir noch ein tolles Wochenende!
      Ylva

  19. fleischfee sagt:

    Moin moin,

    hört sich aber toll an! Ich trinke leider auch zu wenig und wenn dann nur ungesundes Zeugs. Obwohl ich ständig Tee kaufe… Das muss ich jetzt allerdings abstellen und auf Tee und Wasser umsteigen. Da fällt mir echt schwer also wäre wohl ein Effekt wie bei Dir genau das richtige für mich! Der Türkise ist auch noch sehr schön finde ich!

    Liebe Grüße
    Sue

    1. Hallo Sue,

      das ungesunde Zeugs schmeckt auch meistens viel zu lecker 😉 Allerdings merkt man doch irgendwann, dass gesünderes einfach besser tut. Ich habe mir auch in den letzten Jahren immer Tee gekauft aber so selten getrunken – das hat sich jetzt alles geändert.

      Ich wünsche Dir viel Glück für baldigen türkis-farbenen Teegenuss!
      Ylva

      1. fleischfee sagt:

        Vielen Dank Ylva! Bei mir ist ungesund allerdings sowas wie Saftschorlen! Das tut ja allen außer mir gut. 😉
        Wie viel passt denn da eigentlich rein? Hübsch is das ja… LG Sue

        1. Hihi, ja Saft vertrage ich auch nicht mehr als ein Glas und da ich ihn pur mag, geht dann auch nicht mehr 😉

          In den Teamaker passen ziemlich genau 360 ml. Also nicht zu groß, doch auch nicht zu klein. Für mich die perfekte Größe!

          Liebe Grüße!
          Ylva

          1. fleischfee sagt:

            Oha, irgendwas stimmt doch nicht in dieser Welt oder. Da heißt’s immer Obst ist Gesund. Pustekuchen…

            Dann passt da ja schon mal ein viertel bon dem rein was man trinken soll! Das ist doch super

          2. Ja, genau: von wegen gesund. Aber ganz ohne geht auch nicht oder? Was soll sonst auf meine Törtchen drauf? Hilfe! 😉

            Ja, die Füllmenge für den Teamaker ist wirklich klasse. Ein paar Mal aufgefüllt und schon hat man sein Tagespensum so gut wie drin. Echt super!

          3. fleischfee sagt:

            Ist echt spannend!

          4. Ju, ich denke mal: der Fruchtzucker ist ziemlich böse. Aber hin und wieder darf man ja sündigen finde ich. 🙂
            (Pöhser Fruchtzucker!)

          5. fleischfee sagt:

            Ja, das ist der Fiesling! 😉

  20. Hallo 🙂

    Jedes Jahr aufs neue will ich mir diesen Teemaker kaufen, aber ich als Schwäbin bin dann doch zu geizig und denke dann immer, meine Iso tuts auch und ja die tuts auch. ABER sie ist lang nicht so schön wie der Teemaker und bekanntlich isst/trinkt das Auge ja mit und deshalb hüpfe ich mit in den Lostopf.

    Ach und mein Teemaker sollte grün sein 🙂 ,da ich jeden Morgen meinen Tag mit einem Grüntee starte.

    Liebe Grüße
    Bernadetta

    1. Hallo liebe Bernadetta,

      hihi – na dann ist diese Verlosung für Dich ja optimal! 😉 Und stimmt: das Design schlägt fast jede Thermoskanne und lädt super zum Genießen ein!

      Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir noch einen tollen Sonntag!
      Ylva

  21. Der Teamaker ist wirklich sehr stylisch. Ich kann mir vorstellen, dass er auch sehr praktisch ist, wenn man Pendler ist wie ich. Morgens in der Bahn schönen frischen Tee zu trinken. Ich glaube ich würde Ihn mir in Lila holen 🙂

    1. Ja klar, für Pendler ist so ein Teamaker super klasse! Und auf der Arbeit oder wieder zu Hause kann man ja sogar wieder nachfüllen! 😉

      Ich drücke Dir die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Ylva

  22. Nadine sagt:

    Hallo Ylva
    Mir geht es genau gleich wie Bernadetta. *schäm*, dabei bin ich eigentlich leidenschaftliche Teetrinkerin. Mit einem gelben Teamaker könnte ich erst noch meinen Freund eifersüchtig machen. 😉
    Liebe Grüsse
    Nadine

    1. Hallo Nadine,

      oh ja, der gelbe Teamaker ist auch wirklich super schön 😉 Und wer weiß – vielleicht steht er ja bald bei Dir? 🙂

      Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen und wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende!
      Liebe Grüße,
      Ylva

  23. schneckspeck sagt:

    Hehe, ich liebe Blogger-Gewinnspiele^^
    Also, wieso ich so ein Ding unbedingt brauche: Als Abspeckschnecke habe ich das ewigliche und leidige Problem, dass ich viel zu wenig trinke. Dafür zu viel Kaffee. Tee wäre da ein optimaler Ausgleich. Zudem hätte ich keine Probleme mir Nachschub zu besorgen, da ein Shuyao-Shop direkt gegenüber meiner Arbeitsstelle ist. Meine Wahlfarbe wäre blassgrün….hach ja, schön wäre das….

    1. Hihi – ja dann herzlich Wollkommen zur Verlosung! Schön, dass Du mitmachst! 🙂

      Wow – ein Shuyao-Shop direkt um die Ecke? Das ist ja mal klasse! Und mit einem Teamaker der nur immer wieder aufs Neue aufgefüllt werden muss wäre das natürlich optimal!

      Ich merke auch, dass Tee mir beim Abnehmen hilft – bzw. beim weniger Essen, denn meist merke ich, dass ich eigentlich nur Durst hatte und gar keinen Hunger. Zudem hat Shuyao auch super Tees, die das Abnehmen unterstützen 😉

      Ich drücke Dir die Daumen für baldiges Teeglück in blassgrün und wünsche Dir noch einen entspannten Sonntag!
      Ylva

  24. Birthe sagt:

    Ui, toller Gewinn! Als Grundschullehrerin plapper ich den ganzen Tag und vergesse vor lauter „Kinder bespaßen“ auch oft das Trinken… Abends brummt dann der Kopf :0( Wenn so ein knallroter Teamaker auf meinem Pult stehen würde, würde ich bestimmt öfter dran denke und die Kids fänden es bestimmt cool ;0)
    Vielleicht hab ich ja Losglück ;0)
    LG vom See

    1. Für den Unterricht und die Pausen zwischendurch ist so ein Teamaker ganz bestimmt super gegen Heiserkeit und abendliches Kopfbrummen. Und in der großen Pause ist er ruck-zuck wieder aufgefüllt! 😉

      Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!
      Ylva

  25. cookingsue sagt:

    Schönen guten Abend, Ylva!
    Wow, ein tolles Gewinnspiel! Ich oute mich mal…. Bis vor 10 Minuten wusste ich gar nichts von der Existenz des Teemakers… Ich habe mich jetzt durch die shuyao-Seite geklickt und ich bin begeistert! Ich trinke sehr gerne Tee, aber bisher nur Zuhause. Das klingt so herrlich unkompliziert, den Teemaker morgens befüllen und im stressigen Job ein Beruhigungsteechen schlürfen… Ich hüpfe somit gerne in den Lostopf und hoffe auf mein Glück. 😉
    LG aus Bayern
    Sue
    Ps: Am besten gefällt mir Lila. 😉

    1. Guten Morgen liebe Sue!

      Da oute ich mich doch glatt mal mit: auch ich kannte Shuyao bis vor 2-3 Wochen überhaupt nicht. Doch nun bin ich auch ganz hin und weg und frage mich, wie der all die Zeit an mir vorbei gehen konnte und wieso ich eigentlich nie so viel Tee getrunken habe 😉

      Gerade das super Umkomplizierte an dem Teamaker finde ich allergrößte Spitze und dass man auch als Laie was Teewirkung betrifft gleich „seinen“ Tee für den aktuellen Tag findet – egal ob man müde ist und was zum Aufwecken braucht oder etwas Gleichgewicht bei nervösen Nerven lieber hätte… oder abends einfach nur eine Runde Entspannung braucht.

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und sende sonnige Sonntagsgrüße ins schöne Bayern!
      Ylva

  26. Jamsingsama sagt:

    Tee… Tee…Tee… warum ich das Dingen haben will…TEEEEEE… ich bekenne mich hierzu zu Tee als meinem absolutem Lieblingsgetränk. Egal ob kalt oder warm… aber in aller Regel pur, ohne Zucker und Schnickschnack… Tee…Tee..am liebsten Grünen Jasmin Tee. Und was ist wohl besser als grüner Tee in einem grünem teamaker ?! Nichts oder doch?!

    Ich werds herausfinden, wenn ich gewinne 😉 *mir die Daumen drück*

    Du kennst doch das Krümmelmonster…Ich bin ein Teemonster…

    LG vom Teemonster Jamsingsama

    1. Teeeee! Für überzeugte Teemonster kann ich den Teamaker nur wärmstens empfehlen. Egal ob kalt oder heiß, Grün oder doch mal was anderes… einfach perfekt! 😉

      *Dir-ebenfalls-die-Daumen-drück*! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße vom frisch bekehrten Co-Teemonster Ylva 🙂

  27. Lena sagt:

    Ich liebe Tee! Da ich Kaffee gar nicht mag, gibt es bei uns auch nur Tee oder mal ne heiße Schokolade.
    Noch praktischer wäre es aber den Tee auch unterwegs dabei zu haben, gerade wenn es kälter ist.
    Ich versuch mal mein Glück bei dir und wäre dann an einem grünen Exemplar interessiert ;).
    Liebe Grüße

    1. Hallo liebe Lena,

      Tee für unterwegs ist wirklich immer etwas Feines. Egal ob wunderbar wärmend im Winter oder so wie man es eben braucht im Sommer.

      Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen und wünsche Dir noch einen schönen Sonntag-Abend!
      Ylva

  28. Angela Winnefeld sagt:

    hallo! durch rumstöbern auf den blog’s des augsburger bloggerbrunch’s bin ich auf deine seite ‚gestoßen‘! hübsch und interessant. warum ich dieses teil gerne gewinnen würde?
    ich trinke gerne tee und probiere gerne ’neue‘ sachen aus. aussderdem fand ich deinen text über deinen ‚teekonsum‘ total gut!
    so, nun hoffe ich mal auf das losglück und hätte gerne die farbe grün!
    vielen dank!

    1. Hi,

      ja immer nur herein spaziert! Schön, dass Du zu mir gefunden hast und auch gleich bei der Verlosung mitmachen magst. Super! 🙂

      Für eine emsige Tee-Trinkerin, die gerne auch mal neue Sorten ausprobiert ist der Teamaker ja echt super für Dich! Bei shuyao gibt es so viele verschiedene Tees, da macht das Stöbern nach neuen Sorten richtig Spaß!

      Ich wünsche Dir viel Glück für viele, viele neue Sorten und wünsche Dir einen schönen Sonntag Abend.
      Ganz liebe Grüße
      Ylva

  29. Barbara sagt:

    Das klingt ja wirklich wundervoll. <3 Ich als Wenigtrinkerin, aber Teeliebhaberin sollte auf so eine Ultimative Teedauerbegleitung einfach nicht verzichten. Vorallem, dass man den Tee immer und immer wieder aufgießen kann hat mich sehr beeindruckt, ebenfalls, dass ein Sieb eingebaut ist, der die Teeblätter und -brösel davon abhält direkt in den Mund überzusiedeln.
    Wenn ich also gewinnen und mich dieser wundervolle Teamaker in Türkis erreichen würde, dann wäre ich eine wirklich glückliche Teetrinkerin. 😉

    Und jetzt stöbere ich einfach mal weiter, da ich ja gerade erst angekommen bin. Mir gefällt es hier richtig gut! 😀

    1. Hallo liebe Barbara,

      oh, wie mich das freut, dass Du hierher gefunden hast! Herzlich Willkommen! 🙂

      Als Wenigtrinkerin die Tee liebt bist Du ja hier genau richtig. Ich bin auch überrascht, wie viel ich auf einmal täglich trinke. Gerade jetzt im Sommer ist das ja so wichtig!

      Und dass man die Tees mehrfach aufgießen kann, ohne dass man die Blätter beim Trinken erwischt ist natürlich einfach nur super und echt praktisch für unterwegs, im Büro oder einfach so nebenbei!

      Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen für ein noch glücklicheres Tee trinken und lasse Dich jetzt gerne noch etwas Störbern. 🙂

      Ganz liebe Zuckerwattegrüße!
      Ylva

  30. Tammy sagt:

    Ich habe auch einen – leider waren meine Teesorten nicht sooo toll, aber der Becher und ich sind unzertrennlich 😀

    1. Bisher hatte ich nur eine Teesorte, die mir nicht so zugesagt hat (da war mir persönlich zu viel Koffein drin) aber ansonsten bin ich echt begeistert – gerade die Ingwer-Tees liebe ich über alles. Und den Teamaker natürlich auch 😉

  31. Sonja sagt:

    Die Teamaker sehen wirklich super aus. Praktisch wäre so einer für mich zum Mitnehmen in die Uni, damit ich auch dort immer mit Tee vesorgt bin. Den lilafarbenen Teamaker find ich besonders schön 🙂
    LG Sonja

    1. Für die Uni lohnt sich so ein schicker Teamaker ganz sicher! 🙂

      Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir einen guten Start in die Woche!
      Viele Grüße,
      Ylva

  32. Ni von JuNi sagt:

    Tolles Gewinnspiel – da mache ich gerne mit, vorallem weil ich durch den Teamaker dann den Tee überall mit hin nehmen kann. Schließlich ist ein Tässchen Tee am Tag ein Muss! 😉
    Ich finde den grünen ganz besonders hübsch!

    LG, Ni von JuNi

    1. Hallo Du Liebe! 🙂

      Das freut mich aber sehr, dass Du bei meiner Verlosung mitmachst! Super! Und dass man mit dem Teamaker seinen Tee wirklich überall mitnehmen kann ist wirklich genial. Ich hab mich auch schon so sehr dran gewohnt, dass ich nie mehr ohne mag! 😉

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Ylva

  33. Julia sagt:

    Hach, so ein schönes Gewinnspiel! Und obwohl es im Lostopf schon ganz schön voll ist, mach ich trotzdem mal mit 🙂 So ein Teamaker in türkis würde mir das Leben schon deshalb einfacher machen, weil ich immer vergesse den Teebeutel aus der Tasse zu nehmen und dann häufig eine bittere Brühe auf dem Schreibtisch stehen hab… also er wäre praktisch meine Rettung 😉
    Liebe Grüße!
    Julia

    1. Juhu – meine liebe Julia macht auch mit! 🙂

      Und nur zu: immer nur schön rein in den Lostopf! Ja, Du: bitterer Tee ist wirklich was ganz Blödes oder? Da macht man sich solche Mühe mit dem Aufsetzen und eine vergessliche Minute reicht und das Gebräu macht einfach keinen Spaß mehr beim Trinken. Mit dem Teamaker passiert Dir das garantiert nie wieder!

      Ich drücke Dir ganz dolle die Daumen für einen Rettungsring – äh, Teamaker – in türkis! Ganz viele liebe Grüße und hab noch einen wunderbaren Montag Abend!
      Deine Ylva <3

  34. Matsuko sagt:

    Hallo liebe Ylva,

    Mensch, das ist ja ein klasse Teil! Ich bin leidenschaftliche Teetrinkerin. Am liebsten losen Tee, der ist einfach noch aromatischer. Bisher wende ich die „chinesische“ Methode an: einfach in die Tasse, aufgießen und mit möglichst geschlossenen Mund trinken 😉 leider ist meine Lippenakrobatik nicht ganz so ausgefeilt, also wäre so ein Teewunder wie der Shuyao eine echte Hilfe 🙂

    Die Farben sind wirklich alle wunderschön! Am tollsten finde ich aber das Blau <3

    Dann versuch ich mal mein Glück 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Matsuko

    1. Hallo liebe Matsuko,

      bis auf den schwarzen Tee in England, der ja auch oft in Beuteln daher kommt, konnten mich bisher auch nur wenige Beuteltees wirklich überzeugen. Und diese Teeblätter hier sind wirklich von super Qualität und so lecker… hach! 😉

      Und wenn man dann noch so einen schicken Teamaker hat und auf die Lippenakrobatik verzichten kann, ist der Tag gleich noch schöner!

      Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen – schön, dass Du mitmachst!
      Ganz liebe Grüße,
      Ylva <3

  35. Liebe Ylva,
    dein Blogeintrag ist mit so viel Liebe geschrieben, dass ich gar nicht anders kann, als beim Gewinnspiel mitzumachen (schreibst du auch Bücher?)!
    Ich bin eine Gerne-und-Viel-Tee-Trinkerin und entdecke immer wieder neue Lieblingssorten für mich. Deshalb hast du bei mir mit deinen Erzählungen ganz großes Interesse für diesen tollen Teamaker geweckt! Das ist ja ein klasse Ding.. und wenn man den Tee wirklich mehrmals aufgießen kann.. perfekt!
    Ich habe oft das Problem, dass mein Schreibtisch (er ist nicht groß) vor lauter Lehrbücher, Mitschriebe und Ordner so überladen ist, dass meine Teekanne keine Platz mehr hat.. Ich glaube, mit dem Teamaker wäre das Problem gelöst 🙂
    Grün oder Lila finde ich besonders schön..
    Finde dein Gewinnspiel klasse 🙂 freue mich schon drauf, wenn du in Facebook aktiver bist!

    Herzlichst, Caroline von Kräuterfeld.de

    1. Hallo liebe Caroline,

      schön, dass Du bei meiner Verlosung mitmachen magst. Nein, ich schreibe keine Bücher, allerdings liebe ich es hier zu schreiben 🙂

      Der Teamaker ist wirklich so praktisch: klein, handlich… und auf jedem Schreibtisch und sei er noch so voll, hat er Platz. Ich spreche da auch aus Erfahrung – meiner ist auch immer irgendwie vollgestellt 😉 Zudem könntest Du Dich mit dem tollen Becher durch diese unglaubliche Vielzahl an köstlichen Tees testen. Mjammm!

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      Herzliche Grüße,
      Ylva

      Und ach ja: bei Facebook bin ich mit dem Blog ja erst seit einer Woche und finde es schön, dass sich jemand drüber freut 🙂 Lieben Dank für die klasse Unterstützung! <3

  36. Sabine sagt:

    Hallo Ylva – die Miss Presse eines Unternehmens, das du auch gut kennst, hat mir deinen Shuyao-Tipp weitergeleitet und mich fürchterlich damit angefixt – seit Tagen schleiche ich um die Homepage und den Bestellbutton herum… *seufz* Warum jetzt nicht mal das Glück herausfordern? Und grün ist meine absolut liebste LIeblingsfarbe!

    VIele Grüße, Sabine

    1. Hallo Sabine,

      super, dass Du hier mitmachst. Ja, die Miss Presse hat schon gemeint, dass sie Dich wohl total neugierig gemacht hat! Diese Tees sind aber auch klasse und für solch überzeugte Teetrinker einfach genial!

      Ich drücke Dir ganz feste beide Daumen für den schicken Teamaker in Grün und wünsche Dir noch einen tollen Abend!
      Viele Grüße,
      Ylva

  37. obstundsushi sagt:

    Von Shuyao hab ich irgendwann mal gehoert und es dann wieder verdraengt, aber jetzt, wo ich es sehe, brauche ich auch ganz dringend einen.
    Ich bin absolut tee-verrueckt, aber viel zu oft kann ich keinen Tee mehr trinken, weil die Zeit fehlt. Eine portable Teethermoskannentasse wuerde mich retten. Wuerde es mir ermoeglichen, in der Uni mehr Tee zu trinken. Wuerde jeden Tag schoener machen.
    Ich will! 😀

    Liebe Gruesse,
    Obsti.

    1. Hallo Obsti 🙂

      na dann wird es ja ganz dringend Zeit, dass Du in den Genuss so eines schicken Teamakers kommst 😉 Und um Tee auch unterwegs genießen zu können, ist der Becher wirklich der absolute Hit!

      Ganz liebe Grüße – ich drücke Dir die Daumen!
      Ylva

  38. Anna S. sagt:

    Hallo liebe Ylva,

    seit einiger Zeit nun verfolge ich schon Deinen Blog und bin begeistert. Und als ich dann jetzt auch noch das Gewinnspiel gesehen habe….. JiPPIEEEEE da muss ich doch einfach mitmachen.
    Ich liebe Tee und trinke den ganzen Tag und fast ausschließlich Tee und haben nun schon auf mehreren Blogs von dem Teamaker gelesen und will ich unbedingt haben.
    Also hoffe ich jetzt mal (wäre übrigens das erste Mal in meinem Leben) dassnich auch mal Glück habe und gewinne. Bei der Farbwahl bin ich mal ganz Mädchen und hätte ich gerne in Pink 🙂

    Liebe Grüße

    1. Hallo liebe Anna,

      Oh, das freut mich aber, dass es Dir hier so gut gefällt! Ganz lieben Dank!

      Und gerne: immer nur rein in den Lostopf! Der Teamaker ist wirklich ganz große Klasse und für leidenschaftliche Teetrinker kann ich ihn nur wärmstens empfehlen. 🙂

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen für Deinen ersten Gewinn! 🙂
      Viele liebe Grüße und komm gut in das Wochenende!
      Ylva

  39. tanja h sagt:

    ich brauche nen teemaker, da es bei mir in der arbeit nur kaffeetassen gibt, und ich als einzige nichtkaffeetrinkerin, darf mir solch eine tasse nicht nehmen 😀 deswegen muss jetzt so ein teemaker her und den werd ich dann auch nicht teilen ^^ in lila würde er mich sehr glücklich machen und nun naja daumen drücken oder 😀

    1. Hallo Tanja,

      ja super – dann ist der Teamaker für Dich ja wie geschaffen! 🙂 Ich drücke Dir ebenfalls ganz feste die Daumen und wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Ylva

  40. Schokobeeri sagt:

    Hallo liebe Ylva!

    Ich liebe Tee!
    Reicht das als Argument?
    Ich bin neugierig,
    Probiere gerne etwas Neues aus,
    Sollte mehr trinken,
    Ich fände es super einen türkisen Teemaker zu haben der mich überall hin begleitet 🙂
    Liebe Grüße, Nina

    1. Hallo liebe Nina,

      na klar reicht das als Antwort! 🙂 Und ich sehe schon: der Teamaker wäre für Dich rundum ideal!

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsche Dir noch einen wunderbaren Sonntag mit viel Sonne!
      Liebe Grüße
      Ylva <3

  41. duskgirl sagt:

    Ich würde den Blauen nehmen und meinem Mann schenken.

  42. Marianne Frigo sagt:

    der teamaker wäre genau das richtige für mich! Ich bin kein Fan von Teebeuteln, mit losen Teeblättern ist mir das Prozedere zu aufwändig – jedoch nicht wie es scheint mit dem Teamaker
    ein geniales Produkt !!!

    1. Super – immer nur rein in den Lostopf! Ja, was mich hier auch begeistert hat ist das Unkomplizierte am Zubereiten vom Tee. Blätter rein, aufgießen, zuschrauben, fertig. Man muss sich keine Gedanken machen, dass der Tee nachbittert, kann den Tee nach dem Aufgießen einfach so lassen wie er ist und dann noch immer wieder und wieder aufgießen. Genial!
      Ich drücke Dir die Daumen!
      Viele Grüße, Ylva

  43. Petra Schumacher sagt:

    Ich bin Teetrinker und kenne den teamaker noch nicht. Ich finde es gut das man ihn unterwegs super mitnehmen kann, das habe ich noch nie gehört. Darum mache ich dieses Gewinnspiel mit. Wenn ich gewinne nehme ich die Farbe Jade.

    1. Hi – schön, dass Du mitmachst! 🙂

      Dass der Teamaker so praktisch für unterwegs ist finde ich auch einfach nur genial! Man hat nichtmal einen abschraubbaren Deckel, wie andere Thermoskannen und muss nicht mit dem Trinkgefäß und der Kanne jonglieren, da das Ganze alles in einem ist und man nur den Hebel drehen muss um einfach los trinken zu können. Und dann das praktische Auffüllen vom Tee… immer wieder und wieder. Einfach toll!

      Ich wünsche Dir viel Glück – hab noch einen tollen Tag!
      Ylva

  44. Matthias sagt:

    Bin noch kein regelmäßiger Teetrinker, aber es soll sich ändern. Weil Tee gesünder ist. Wenn ich gewinne möchte ich den Teamaker in türkis.

    1. Super – immer nur rein in den Lostopf! 🙂
      Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir noch einen tollen Tag!
      Ylva

  45. Stewanie Schumacher sagt:

    Ich bin Tee – Neuling und trinke erst seit kurzem Tee. Den Tee von shuyao kenne ich noch nicht, deshalb mache ich beim Gewinnspiel mit. Wenn ich gewinne möchte ich den teamaker in Jade.

    1. Freut mich, dass Du mitmachst! 🙂

      Ich drücke Dir feste die Daumen und wünsche Dir noch einen schönen Tag!
      Viele Grüße,
      Ylva

  46. Hmmmmm.. Tee!!! Eine große Freundin des morgendlichen Kaffees war ich noch nie, aber eine dampfende Tasse Tee am Morgen hat mir schon so oft dabei geholfen gut in den Tag zu starten! Doch oft komme ich aufgrund von Eile gar nicht richtig dazu zu frühstücken, geschweige denn einen guten Tee zu trinken! Da käme mir ein Teamaker – ganz gleich welche Farbe, auch wenn mir grün gut gefällt – gerade recht! Damit könne ich meinen britischen Hang zu Tee noch mehr ausleben. Und wie heißt es nicht so schön: „Tea is a cup of life!“ Als Anglistin kann ich dem nur beipflichten!!

    1. Huhu!
      Schön, dass Du mitmachst! Für eilige Teeliebhaber ist der Teamaker wirklich super praktisch: einfach auffüllen und fertig! 🙂 Ich drücke Dir ganz feste die Daumen und wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      Ylva

      1. Hey hey!
        Ja, das wäre außerordentlich praktisch!! Wünsch mir schon lange etwas in der Art!
        Lisa

        P.S. Dein Blog ist wirklich toll – Bücherfan, mag asiatische Küche und ein Großbritannien/England Fanatiker, da waren dein Blog und du mir gleich sympathisch! 🙂

  47. freuleinsim sagt:

    Ich brauche unbedingt einen Teamaker, weil ich seit ein paar Monaten soo verrückt auf Tee bin, es mir jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ich seit ich Tee trinke viel mehr Energie habe!
    Der lila Teamaker wäre perfekt für mich und noch mehr leckeren Tee:)

    1. Huhu!

      Ja, Tee ist schon was tolles oder? 🙂 Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir einen guten Start in die Woche!

      Liebe Grüße,
      Ylva

  48. Judith sagt:

    Uiiii….was für ein schönes Gewinnspiel! Da hüpf ich doch mal ganz freudig mit in den Lostopf rein! Ich liebe Tee…und bin immer auf der suche noch neuen Entdeckungen 🙂 den Tea Maker finde ich klasse:))) dann konnte der Tee endlich mal gebührend schön wohnen und müsste nicht immer in der alten Thermoskanne rum lümmeln 🙂
    Am liebsten hätte ich den grünen ganz links 🙂
    Hach….:))

    Lg Judith

    1. Hallo liebe Judith,

      ich freu mich riesig, dass Du mit machst – immer nur schön rein in den Lostopf 😉

      Und ja, dieser Teamaker ist ein ganz feines Zuhause für schicke in leckere Teeblätter.

      Ich drücke Dir ganz feste die Daumen – morgen werden die beiden glücklichen Gewinner gezogen 😉
      Ganz liebe Grüße,
      Ylva

  49. liebe ylva!
    ja, ich muss den teamaker haben! warum? er ist hübsch und funktional! ds ist wohl grund genug 🙂 ich hätt ihn dann gerne in türkis, oder ist das grün? egal, jedenfalls ist es hübsch…ich drück mir schon mal frech die daumen!

    alles liebe
    nadin

    1. Hallo liebe Nadine,

      super – schön, dass Du mitmachst! Ich drücke Dir ganz feste die Daumen für schickes Teeglück und hoffe, Du hast einen guten Start in die Woche!

      Ganz liebe Grüße,
      Ylva

  50. Martina Zarfl sagt:

    Liebste Ylva. Ich brauche den Teamaker weil ich so ein supertolles, farbenprächtiges, schickaussehendes, komfortables und vorteilhaftes Teil nicht habe und eigentlich viiiel Tee trinken sollte wegen meiner Gesundheit. Dieser Tramaker würde mir dabei wirklich helfen den Tee öfter zu trinken 😀 Hätte ihn gern in Grün und hoffe das ich Glück hab!!!

    1. Huhu meine liebe Tina,

      das ist ja sooo klasse, dass Du hier mit machst! Ich freu mich riesig! 😀

      Der Teamaker hilft auch Dir ganz bestimmt super um endlich viel, viel Tee zu trinken. Bei mir hat es zumindest super geklappt 😉

      Ich drücke Dir auch ganz dolle die Daumen, dass Du bei der Ziehung morgen Glück haben wirst.

      Ganz herzliche Grüße Du Liebe,
      Ylva ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.